...  Startseite
... Termine 2017 / 2018
... 29. HASPA-Marathon Hamburg
... 28. Hamburg-Marathon 2013
 ...   was ist ein lauf-treff
 ...   für teilnehmer
...  10 und mehr Tipps
...   walking
... neujahrs-lauf 2012
... LAUF-TREFF-Jubiläum 2012
...  fünf-seen-lauf schwerin 2009
 ... lauf-treff-jubiläum 2009
... Hamburg-Marathon 2009
... grünkohl 2008
 ... Fotos Jubiläum 14.06.08
... 20 Jahre LAUF-TREFF Reinbek
 


Walking       ist ein schnelles, bewusstes, aber unverkrampftes Gehen, nicht vergleichbar mit dem berüchtigten "Hüftewackeln" beim Wettkampfgehen 

Walking       muss nicht erst langwierig erlernt werden, es ist bereits Bestandteil unseres täglichen Lebens

Walking   ....wesentlich beim Walking ist ein betonter Armeinsatz

Walking   ....die Arme werden etwa im Winkel von ca. 90 Grad angewinkelt und schwingen seitlich neben dem Körper in Gehrichtung mit

Walking   ....die Fersen setzen bei leicht gebeugtem Knie auf, der Fuss rollt über die ganze Sohle in Gehrichtung ab

Walking   ....es wird bewusst ein- und ausgeatmet, vor allem das Ausatmen ist von besonders wichtig

Walking   ... der Blick ist weit nach vorn gerichtet, dabei sollte der Kopf nicht in den Nacken gelegt werden, um nicht zu verkrampfen

Walking     braucht keine besondere Sportbekleidung, ein Paar gute Jogging-Schuhe sollten aber Voraussetzung sein

Walking  ... die Geschwindigkeit sollte nicht im Bereich des persönlichen maximalen Leistungsvermögens sein, sondern bei 65 - 75 % der individuellen Leistungsfähigkeit liegen, dies entspricht im allgemeinen einer Geschwindigkeit, bei der man sich noch gut mit seinem Nachbarn unterhalten kann

Walking   ... wichtig ist nicht die Geschwindigkeit, sondern die Dauer der sportlichen Betätigung, d.h., im gesundheitlichen Sinne eine Dauer von ca. 45 ... 60 min, unsere Walking-Einheit beträgt ca. 60 min

Walking       kann bei jedem Wetter durchgeführt werden, es bedarf lediglich der entsprechenden Kleidung

Walking   ... auch hier gilt - wie bei jeder sportlichen Betätigung -  langsam beginnen (“warm up”) und langsam aufhören ("cool down") 

          
... und nun vergessen Sie alle “Spielregeln” wieder - aber an eines sollten Sie beim Walking unbedingt denken:     

                                                >  den Armeinsatz  < 


                Walking unter Anleitung der Betreuer des LAUF-TREFFs Reinbek

                  jeden Sonnabend um 15:00 Uhr in der Loddenallee in Reinbek

und weitere Termine:

                 montags:         14:30 h  Loddenallee

                 donnerstags:    09:00 h  Loddenallee jeweils mit Helmut

 
Top